Neuigkeiten aus Uganda.

CORONA-Update

15. Mai 2020 

Aufgrund der aktuellen Lage hat sich auch unsere Projektarbeit verändert. Unser Team in Uganda ist im Moment zu, dort wo es am sichersten ist und arbeitet derzeit nicht im Atelier. Wir haben es aber trotzdem ermöglicht, dass sie ihr monatliches Gehalt weiter erhalten können! 

Die finanziellen Mittel hierfür stammen aus Spenden von betterplace.org - vielen Dank an dieser Stelle nochmal allen Unterstützern .

Darüber hinaus verzögert sich die Ankunft der neuen Produkte, die das Team in den letzten Wochen gefertigt hat. Derzeit sind aber noch keine Lieferverzögerungen abzusehen. 

Bleibt gesund und schaut Euch gerne auf unserer Website um!

INSTAGRAM

Die neusten News aus unseren Social-Media-Kanälen.