Neuigkeiten aus Uganda.


Njagala GOES RETAIL

02. September 2021

Vom Sommerloch ist bei Njagala nichts zu spüren – ganz im Gegenteil!

 

Wir freuen uns sehr bekannt geben zu dürfen, dass es unsere Njagala-Produkte seit wenigen Wochen nun auch lokal in der Karlsruher Innenstadt zu kaufen gibt. Ab sofort sind wir im S‘Fachl in der Ritterstraße, direkt neben dem Karstadt, und im Tante M am Karl-Wilhelm-Platz zu finden.  

 

Außerdem steht mit dem alljährlichen Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephansplatz am Samstag, den 25. September 2021, unser nächstes Highlight bevor. Von 8-16 Uhr sind wir mit unserem Stand vor Ort und beantworten sehr gerne auch Fragen zu Projekt und Produkten. Kommt gerne vorbei - wir freuen uns auf euch!

 


CORONA-Update

01. Juli 2021

Uganda befindet sich momentan immer noch im Lockdown. Es gilt eine Ausgangssperre von 19:00 - 5:30 Uhr. Insgesamt wurden in Uganda erst etwas mehr als 900 000 Impfdosen verabreicht. Die Anzahl der Neuinfektionen liegt aktuell bei 889. Am höchsten war der Wert am 18.06 mit 11 704 neuen Fällen.

 

Unser Team in Uganda ist daher momentan zuhause, dort wo es am sichersten ist und arbeitet derzeit nicht im Atelier. Wir haben es aber trotzdem ermöglicht, dass sie ihr monatliches Gehalt weiter erhalten können! Darüber hinaus verzögert sich die Ankunft der neuen Produkte, die das Team in den letzten Wochen gefertigt hat. Derzeit sind aber noch keine Lieferverzögerungen abzusehen. 

 

Bleibt gesund und schaut Euch gerne auf unserer Website um!

 

INSTAGRAM

Die neusten News aus unseren Social-Media-Kanälen.