NJAGALA.

Einzigartige Modeaccessoires.

Faire, nachhaltige und natürliche Slow-Fashion-Produkte.

Unikate aus veganem Leder.

Von Hand gefertigt von unserem Team in Uganda.

Hilfe zur Selbsthilfe leisten, wo sie gebraucht wird.

Sozial, gemeinnützig und nachhaltig mit Njagala Karlsruhe.

Nachhaltige Mode made in Uganda von einem sozialen Karlsruher Projekt: veganes Leder, slow Fashion und faire Produktion - das ist Njagala.

FAIRE MODE.

Bestell' dir noch heute dein persönliches Unikat von Njagala aus einem einzigartigen, veganen Leder-Ersatzmaterial und unterstütze damit das soziale Projekt aus Karlsruhe. 

Ganz einfach, direkt bei uns im Online-Shop. 

Made in Uganda. 

Jedes Stück von Hand gefertigt. 

Nachhaltig, natürlich, fair. 

Produkte von Njagala: Unikate aus veganem Leder (Barkcloth), nachhaltige Mode made in Uganda. # fair # natürlich # sozial # Handmade


“Trotz Corona ist meine Lydia in den letzten Monaten schon rumgekommen und war ein praktischer

Begleiter auf meinen Dienstreisen. Das natürliche Material, die Lederoptik

und die tollen farbigen afrikanischen Stoffe erfreuen mich immer wieder."

 

– ANNE 


“Also ich fands mega intuitiv. Auf der Website was alles super eingängig und klar verständlich.

Auch mega cool, dass dem Paket noch etwas beigelegt war. So hat meine Mutter sofort verstanden, um was

es geht, als sie ihr Geschenk ausgepackt hat."

  

– FELIX 


DAS IST NJAGALA. GANZHEITLICH NACHHALTIG.

Njagala ist ein lokales Startup und soziales Projekt aus Karlsruhe. Gemeinsam mit unserem Team in Uganda produzieren wir nachhaltige Mode und einzigartige Accessoires aus dem nachwachsenden Rohstoff "Barkcloth" und ermöglichen so  angemessene Arbeitsbedingungen und einen fairen Lohn für unsere Näher*innen. Ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig.

Das Team aus Uganda: Als Teil des sozialen Projektes "Njagala" fertigen unsere Näherinnen und Näher unsere nachhaltige Mode und erhalten dafür einen fairen Lohn. # ökologisch # sozial # nachhaltig #

NATÜRLICHE PRODUKTE. NACHHALTIGE MODE. 

Barkcloth: Das ist das Material von Njagala. Ein nachwachsender Baumrindenstoff, der optisch und haptisch an Leder erinnert - dabei aber komplett vegan ist. Mit Liebe zum Detail und weiteren lokalen Materialien werden daraus von unseren Näher*innen die Produkte von Njagala gefertigt. Einzigartige Unikate, nachhaltig und fair.

 

Natürliche Produkte und nachhaltige Mode aus Barkcloth, einer veganen Lederalternative, hergestellt im Rahmen eines gemeinnützigen Projektes - dafür steht Njagala.